Baikalsee – Transsib – Kamtschatka

Liebe Reisefreunde,

hier entsteht ein ungewöhnlicher Reisebericht von einer ungewöhnlichen Reise…

Flug von Frankfurt am Main über Moskau nach Irkutsk. Auf dem Baikalsee fahren wir mit dem Tragflächenboot zur Insel Olchon. Von Irkutsk geht die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn weiter nach Chabarowsk. Sibirien-Airlines bringt uns dann über das Ochotskische Meer auf die Halbinsel Kamtschatka. Neben den Vulkanen und Geysiren wollen wir vor allem den Bären und Riesenseeadlern beim Lachsfischen am Kurilensee zuschauen. Das sind immerhin ca. 15.000 km Luftlinie von Zuhause entfernt. Was wir dort so alles erleben, lest Ihr im Tagebuch und in der Bildergalerie.

Wir hoffen auf eine gute Internetverbindung…

Anmerkung von unterwegs (z.Zt. am Baikalsee): die Internetverbindung bzw. die Netzabdeckung lässt zu wünschen übrig. Wir geben alles, und bitten um Entschuldigung wenn es nicht täglich aktualisiert werden kann.

Bald mehr von Harald, Roland, Thomas und Ralf…

Harald_Metzger-300x200 HM_Island_Roland-2300 HM_Island_Roland-2100 HM_Island_Ralf-5810

Advertisements